Jugendliche

JIM-Studie 2014 – Ergebnisse zur Mediennutzung 12- bis 19-Jähriger in Deutschland

Mit der aktuellen JIM-Studie 2014 hat der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest am 28. November bereits zum 17. Mal repräsentative Basisdaten zur Mediennutzung von Jugendlichen im Alter von 12 bis 19 Jahren in Deutschland veröffentlicht. Für Seitenstark haben wir Kernergebnisse zum Thema Internet und Kommunikation zusammengestellt.

Perspektive von Zehn- bis Zwölfjährigen auf Online-Angebote und -Risiken

Welche Online-Angebote Zehn- bis 14-Jährige favorisieren und welche Online-Risiken sie im Blick haben, ist Gegenstand des ACT ON!-Monitorings. Die Ergebnisse der ersten beiden Projektjahre (2015/2016) zeigen, dass diese Heranwachsenden eine breite Palette von Online-Angeboten und Apps nutzen und...

Jugendbeteiligung in der digitalen Gesellschaft – ein Tagungsbericht

Über den eigenen Tellerrand zu blicken ist immer wieder erfrischend. Als Herausgeberin einer Internetseite für Kinder, deren Zielgruppe nicht älter als dreizehn, vierzehn Jahre alt ist, setze ich mich selten mit den Erwartungen von Jugendlichen an digitale Medien und dem Bildungsauftrag von...