Seitenbetreiber

Sechs Fragen zu Cookie-Hinweisen auf Webseiten beantwortet

Auf vielen Webseiten, auch auf Kinderseiten, erscheint aktuell ein Hinweis zur Verwendung von Cookies, der von den Nutzern bestätigt werden muss. Viele Seitenbetreiber fragen sich natürlich, ob ein solcher Hinweis eigentlich Pflicht ist. Vor allem, da kaum ein Nutzer diese Hinweise überhaupt liest und insbesondere die Zielgruppe Kinder den Sinn und Zweck des Hinweises nicht versteht. Rechtsanwalt Sören Siebert von eRecht24 klärt die wichtigsten Fragen für Sie.

Prüfverfahren unter Berücksichtigung des Kriterienkatalogs von fragFINN

Hinter fragFINN steht eine umfangreiche Liste aus für Kinder interessanten und unbedenklichen Internetangeboten. Diese sogenannte Whitelist wird täglich aktualisiert, ergänzt und permanent geprüft. Die Liste setzt sich aus Kinderinternetseiten und für Kinder unbedenklichen Erwachsenenseiten...